Archive for the 'Events' Category

25C3

Eins muss noch raus! 🙂

Gestern habe ich mir einige Vorträge des 25C3 als Livestream angesehen. Sehr schön waren Chip Reverse Engineering, Advanced memory forensics: The Cold Boot Attacks und coreboot: Beyond The Final Frontier. Die anderen Vorträge werde ich mir aber auch noch ansehen sobald man die downloaden kann bzw. heute weiter Streams gucken.

Für alle die mein Blog zeitnah lesen (gibts so einen?) hier noch ein Link zur Streamingseite des 25C3 Wikis.

So nun gehts  ins Bett. 🙂

StarTrek Vorlesung 2008

Ja da war ich vorhin. Wir hatten reservierte Plätze in der ersten Reihe aber ich hatte keine Kamera dabei. 🙁 Die ganze Zeit über standen Storm Troopers und Imperial Officers im Abstand von 1-2m von uns… hab ich schon erwähnt, dass ich keine Kamera dabei hatte?!

Nunja, die Vorträge waren klasse, wie beim letzten mal wurde auch dieses mal der Zeitplan eingehalten aber auf eine bessere Weise. Mir hat es sehr gut gefallen. Und einen original Paramount Kommunikator haben wir auch vom Sitzereservierer bekommen! 🙂

Ich hoffe nächstes mal bekommen wir auch wieder diese extrem guten Plätze und ich denke dann auch an die Kamera.

Hal9000

Das ist er übrigens… ich wollte ja noch Fotos nachreichen, da sind sie:

Auf dem zweiten Bild sieht das Innenleben chaotischer aus als es ist… 😉

Stau

Heute gab es mal wieder netten Stau, der meinen Heimweg auf 1h verlängert hat. Das Event fing auf der A6 gleich nach Güdingen an und ging bis kurz vor Sengscheid. Also ungefähr hier:


Größere Kartenansicht

Ein paar Fotos hab ich auch gemacht…

Urlaub!

So jetzt habe ich erstmal zwei Wochen Urlaub! 🙂

Ich hoffe ich bekomm in der Zeit endlich mal den Serverschrank im richtigen Zimmer aufgebaut. Auch am vserver wollte ich noch etwas basteln. Heute hab ich schon mal Mailgraph installiert.

Und evtl. schreibe ich ein hübsches Management-Tool für das Mailserver-Setup von workaround.org, das ich auch auf dem vserver und inzwischen auch am Arbeitsplatz einsetze. Das wär ne gute Gelegenheit mal etwas mit Ruby on Rails oder Python (Django?) zu machen. Aber mal sehen, ob ich dazu wirklich Lust und Zeit finde… 🙂

Schnelleres DSL

Heute habe ich ungläubig festgestellt, dass Downloads plötzlich viel schneller waren. Es scheint, als habe die Telekom meinen bisher auf 3Mbit/s limitierten Anschluss für 6Mbit/s freigeschaltet! 🙂

Es könnte aber auch daran liegen, dass ich mich für ein Pilotprojekt beworben habe. Allerdings kam da noch keine Rückmeldung.

Naja ich bin glücklich! 😀

Nachtrag: Ich wurde wirklich ins Pilotprojekt aufgenommen! 🙂

« Vorherige SeiteNächste Seite »